The Amazing Spider-Man 2 Test

amazingspider_man2_1098244_650x[1]The Amazing Spider-Man ist nun schon fast 2 Monate im Handel erhältlich. Doch erst jetzt kommt unser Test? Weshalb? Weil wir ziemlich lange auf die Xbox One Version warten mussten und bislang nur die die PS4 Version vorliegen hatten. Immerhin hatten wir vorab ja schon einen kleinen Ausblick in einem Angezockt! Gegeben. Doch wie schlägt sich das Spiel nun?

Lizenz, Lizenzen
Ja, Lizenzspiele sind meist nicht für Tiefgang und Abwechslung bekannt. Und auch bei The Amazing Spider-Man 2 war der zweifel groß, dass da was vernünftiges bei rumkommen kann. Allerdings – die Vorgänger des Spiels hatten zumindest bei Kritikern immer solide Wertungen erhalten, was für eine Lizenzproduktion ja schon mal nicht schlecht ist. Doch wie sieht es mit dem aktuellen Teil aus?

712ZOi0z1OL._SL1500_[1]

Offene Welt
Wer sich auf die Schulter klopft und über die Optik des Spiels hinweg sieht, kann mit Spiderman zumindest vorrübergehend durchaus seinen Spaß haben. Im Prinzip bietet The Amazing Spider-Man 2 alles, was ein Open-World Titel benötigt. Ihr könnt euch frei bewegen. Dank der Spezialfähigkeiten seht ihr die Welt aus unterschiedlichsten perspektiven und Fans der Filme dürfen erstmals selbst an hauchdünnen Spinnennetzen zwischen gigantischen Hochhäusern umher schwingen.

Solide Geschichte
Doch das Spiel ruht sich nicht auf einer offenen Welt aus, sondern erzählt uns auch eine Geschichte, die an den Kinofilm angelehnt ist. Klar – die Animationen und grafischen Animationen haben nicht die Genialität eines sonstigen Trible A Titels. Aber es ist eben solide gemacht! Grade vor 2 Monaten war es noch ein Segen überhaupt was zum Spiel zu haben. Natürlich gibt es mittlerweile alternativen, gegen die Spider-Man nicht den Hauch einre Chance hat. Watch Dogs überrumpelt das Spiel förmlich und Grand Theft Auto 5 macht sich am Horizont ebenfalls bereit.

81BIQj9CnAL._SL1500_[1]

Xbox One oder PS4
Sowohl Xbox One, als auch PS4 werden mit diesem Spiel wohl kaum an ihre Grenzen kommen. Die ziemlich veraltete Grafik ist wohl eher dem geschuldet, das man wenig optimiert hat und vermutlich auf eine völlig veraltete Engine gesetzt hat. Immerhin kann man das Spiel auf beiden Konsolen ohne große Frameeinbrüche spielen. Ob Xbox´ler jetzt aber noch unbedingt zugreifen müssen ist wohl Geschmackssache. Große Spider-Man Fans können mit dem Spiel wenig falsch machen, denn das schwingen durch New-York dürfte Fans der Filme wirklich riesigen Spaß bereiten. Auch die wirklich nahe Erzählung am Film hat durchaus Charm. Aber man kommt mittlerweile auch gut um das Spiel drum herum.

Fazit: The Amazing Spider-Man 2 ist keine Katastrophe. Das Spiel funktioniert gut und hat die ein oder andere gute Mission. Das was aber wirklich funktioniert ist die Filme-Nahe Umsetzung. Erstmals dürfen wir in einer offenen Welt durch New-York schwingen. Dazu kommt die Film-Nahe Erzählung. Als Fan ein Traum! Wer allerdings nicht der größte Spidy Fan ist und allgemein eher ein richtig gutes Spiel sucht, sollte lieber mal die anderen großen Open World Titel checken, bevor er auf Spider-Man zurückgreift.

[+] Offene Welt
[+] Erstmals selbst an Hochhäusern umher schwingen.
[+] Taktisches Kampfsystem wie bei Batman Arkham City.
[-] Aufgaben wiederholen sich
[-]Ki nicht sonderlich intelligent
[-] Grafik unterirdisch für Next-Gen

Wertung: 2.5 / 5.0


Categories