Michael Pachter: Weitere Preissenkung der PlayStation 4 Pro ist dringend erforderlich. Was denkt ihr?

Michael Pachter: Weitere Preissenkung der PlayStation 4 Pro ist dringend erforderlich. Was denkt ihr?

Der umstrittene Analyst Michael Pachter hat sich zur PlayStation 4 Pro geäußert. Er geht davon aus, dass in absehbarer Zeit eine Preissenkungen dringend erforderlich sein wird und von Sony entsprechend auch umgesetzt wird.

So habe Sony sehr gute Umsätze mit seiner Konsolensparte erzielt. Dies ist zum Teil den niedrigen Produktionskosten der PlayStation 4 zuzuschreiben. Entsprechend geht Michael Pachter davon aus, dass Sony genügend Spielraum für weitere Preissenkungen besitzt.

Nur auf die Weise wird Sony es schaffen in diesem Geschäftsjahr weitere 18 Millionen Konsolen zu verkaufen.

Neben der Xbox One ist auch mit der Nintendo Switch ein weiterer Konkurrent dazu gekommen, den es schon für rund 300€ gibt. Auch hier wird Sony konkurrieren müssen.

Pachter vermutet dass die PlayStation 4 Slim im Weihnachtsgeschäft UVP 249€ kosten wird und die PS4 Pro 349€.


Categories

One thought on “Michael Pachter: Weitere Preissenkung der PlayStation 4 Pro ist dringend erforderlich. Was denkt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.