Gran Turismo Sport: VR unterstützung nur stark eingeschränkt und mit einem bestimmten Teil des Spiels.

Sony interactive Entertainment und Polyphony Digital möchten diesen Herbst Gran Turismo Sport exklusiv auf PlayStation 4 veröffentlichen. Auch von einem PlayStation VR Support war lange Zeit die Rede. Während eins Livestream hat man ein paar Aussagen dazu getroffen und ein wenig mehr erklärt, was die Spieler in der finalen Fassung erwarten können.

Laut Producer Kazunori Yamauchi wird PlayStation VR nur in einem Teil von Gran Turismo Unterstützt. So soll es einen Speziellen Modi geben der 1 v 1 Duelle ermöglicht. In diesem Modus kann auch nur etwa 1/3 der gesamten Strecken genutzt werden. Dies soll mit der hohen Hardwareleistung zusammenhängen, die VR benötigt. Man möchte auf jeden Fall eine Reibungslose VR Erfahrung ermöglichen.

Schon gelesen?  Destiny 2: PC und Konsolenversion werden sich in unterschiedlichen Aspekten komplett unterschiedlich anfühlen.

Allerdings spricht man davon, dass alle Wagen die man sich erspielt in diesem Modus genutzt werden können. Entsprechend muss man den VR Modus als zusätzliches Geschenk sehen. Eine komplette VR Unterstützung wird leider erneut nicht geboten. Schade!


Categories

11 thoughts on “Gran Turismo Sport: VR unterstützung nur stark eingeschränkt und mit einem bestimmten Teil des Spiels.

  1. Lara Devereaux
    Lara Devereaux Reply

    Nachdem ich jeden Teil, ab der ps1, gekauft und gespielt habe, werde ich diesmal wohl aussetzten. Ohne VR finden ich das nicht mehr zeitgemäß und eingeschränktes Vr wirkt auf mich, als wenn die Entwickler sich entschuldigen wollen das sie zu spät auf den Zug aufgesprungen sind.

    • Lara Devereaux
      Lara Devereaux

      Zumal die Zeiten in denen grafisch GT nichts das Wasser reichen konnte, ja auch vorbei sind. Wenn ich Assetto Corsa oder Project Cars sehe, frag ich mich noch warum ich mir GT holen sollte. Das wird nun ein Titel für GTnerds und eingefleischte Fans….schade !

  2. Tobias Marwinski
    Tobias Marwinski Reply

    Tjo dann eben nicht.
    Dafür das ein GT zum Erscheinen der PS4 rauskommen sollte und nun son käse, naja gibt ja genug andere Rennspiele.
    Dann ist das son Games was ich mir für 20-30€ holen werde.

  3. Alexander Jeltsch
    Alexander Jeltsch Reply

    Gt sports wird wie projekt cars.. Hn einfacher online simulator.. Ohne tuning… Wo ist das bitte noch gt.. Für mich nur 5 fach kopierter abgespeckter rotz.. Nein danke.. Dann vlei doch wieder das neue nfs.. Ma gucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.