Echt jetzt? Sony möchte wohl wirklich die Preise von PlayStation Plus drastisch erhöhen! Findet ihr die Steigerung gerechtfertigt?

PlayStation Plus kaufen: http://amzn.to/2ir4vlN

Echt jetzt? Sony möchte wohl wirklich die Preise von PlayStation Plus drastisch erhöhen! Findet ihr die Steigerung gerechtfertigt?

Bislang ist es so, dass der UVP Preis einer PlayStation Plus Mitgliedschaft bei 49,99€ liegt. Ein Preis der aber nur noch wenige Tage gültig sein wird. Nachdem Sony schon in anderen Regionen den Preis von PlayStation Plus drastisch angehoben hat, trifft dieser Anhebung nun auch deutsche Spieler.

Schon gelesen?  Uncharted: The Lost Legacy – neue Videos stellen euch Chlow und nun auch Nadine vor!

Die Pläne von Sony sehen so aus, dass der Preis von PlayStation Plus am 31 August 2017 um 1:01 Uhr erhöhen. Je nach Modell werden die UVP Preise wie folgt angepasst:

  • Jährliche Abrechnung 59,99€ (Ehemals 49,99€)
  • Drei Monatige Abrechnung 24,99€ (Ehemals 19,99€)
  • Monatliche Abrechnung 7,99€ (Ehemals 6,99€)

Was sagt ihr zu der Steigerung der Preise. Ist diese gerechtfertigt?


Categories

96 thoughts on “Echt jetzt? Sony möchte wohl wirklich die Preise von PlayStation Plus drastisch erhöhen! Findet ihr die Steigerung gerechtfertigt?

  1. Benjamin Arne Zentner
    Benjamin Arne Zentner Reply

    Eine senkung macht sinn. Eine erhöhung ist nur noch dreist. Ich beginne schon mir alte konsole zurück zu kaufen. Snes, ps 1+2. Kein online zwang, kein pay too win. Belohnungen freischalten statt bezahlen, geiler couch coop mit freunden und vor allem viiieeel geilere games und viel mehr abwechslung. Ich kann keine ego (im doppelten sinne) shooter und fusball spiele mehr sehen

    • Sven Schwanke
      Sven Schwanke

      Und diese 20 Prozent sind bei einem Jahresabo 80 Cent mehr im Monat für gratis Games, Online gaming… Entweder seid ihr alle entschuldige den Ausdruck, bescheuert oder einfach nur geizig wie Sau

    • Daniel Grgic
      Daniel Grgic

      Sven Schwanke bescheuert sind wohl die Flachpfeifen, die bis heute nicht kapiert haben, dass es keine Gratis-Games gibt!!! Facepalm!!!

    • Helmut Ehmann
      Helmut Ehmann

      Doch die games sind gratis!Und Sony könnte die da auch ganz weglassen.
      Den Mann zahlt fürs Online spielen(die Server) Und dafür das man seine Daten spielstände online speichern kann…Man zahlt für den Service und nicht für die Spiele, die sind eine optimale gratis beigabe von Sony…
      Und dafür sind ca60 im Jahr echt ok!

    • Marcel Blenkers
      Marcel Blenkers

      Die Games leihst Du dir dazu. Sobald Du nicht mehr Plusmitglied bist, kannst Du sie auch nicht mehr spielen. Es ist also nur eine Leihgabe auf Zeit.

    • Sven Schwanke
      Sven Schwanke

      Na hau nicht so doll auf die stirn 😂

      War doof ausgedrückt, ich weiß dass die Games geliehen sind aber sie sind trotzdem sind sie Teil eines PS Plus Abos.
      Aber bitte Daniel Grgic hau dir ruhig noch n bisschen an die stirn vlt bringt es die grauen Zellen in Schwung.

  2. Sven Brockmann
    Sven Brockmann Reply

    Es wird eben alles teurer so ist das halt wenn der Strom teurer wird boykottiert auch keiner ist halt so und fertig wer es nicht zahlen will muss es ja nicht

  3. Ronny Schneider
    Ronny Schneider Reply

    Gerechtfertigt ist es keineswegs. Es gibt keine Leistungsverbesserung. Die Anzahl der Abo’s steigt und somit wäre eher eine Senkung sinnvoll. Bei den Gratis Inhalten brauch man denk ich nicht weiter drauf eingehen. Und nur weil jetzt mal ein bis zwei Titel dabei waren die sich gelohnt hätten was kommt die anderen 10-11 Monate? Nur Rotz. Sorry aber ändern wird sich es nun auch nicht mehr.

  4. Danny Bräsicke
    Danny Bräsicke Reply

    Da kann Mann nur handeln..und sich nicht aufregen..als Beispiel wenn 100 Leute ps plus haben und nach den neuen Preisen dann nur noch 1 ist..werden die das auch schnell wieder ändern..ansonsten bleibt es so und fertig..

  5. Chris De
    Chris De Reply

    Die Aufregung jetzt ernst gemeint? 10€ im Jahr, also nichtmal 84 Cent im Monat… Fuck ich glaube ich muss mein Auto verkaufen! 🙄

  6. Thomas Klare
    Thomas Klare Reply

    Hab noch knapp 2Jahre drauf-
    Juckt mich erstmal nicht-
    Vielleicht gibts in den 2 Jahren wieder das 35,- Angebot😂
    Aber mein Sarah Schatz muss sich so langsam Gedanken machen damit wir endlich mal irgendwie zocken können😍
    Aber shoppen und Schuhe sind ja grad wichtiger🖕😂
    Ach so Kauf Dir tolle Unterwäsche😂😘🤗

  7. Gordon Kleine
    Gordon Kleine Reply

    Oh man… die meisten Kommentare hier sind echt lächerlich. Ihr regt euch echt über 10€ mehr auf? Da merkt man mal wieder die heutige Geiz ist geil – Mentalität. Echt peinlich!

  8. Marcus Zachäus
    Marcus Zachäus Reply

    Egal ob 10 . 50 oder 100 ich persönlich finde es eine Frechheit das man um nur online zu sein Geld bezahlen muss. …. Wenn ich mir überlege wieviel Geld für alles bis heute drauf gegangen ist ab der PS1 -PS4 wird mir schlecht. …

    • Gordon Kleine
      Gordon Kleine

      Ausserdem gibt es für Abonnenten ja auch jeden Monat gute Angebote. Da hat man die 10€ schnell wieder raus. Für mich lohnt sich PS+ auch weiterhin.

  9. Skinny Norris
    Skinny Norris Reply

    ein Mal 3 Monate kostet zukünftig mehr als 3 mal 1 Monat…wärt ihr so lieb, das weiterzugeben? Der Imageschaden, wenn sich das rumspricht, wäre doch blöd. Setzt doch den Monatspreis lieber auf 8,99 und gebt mir den zusätzlichen Euro für meinen Hinweis & kreativen Lösungsvorschlag.

  10. Deniz Öztürk
    Deniz Öztürk Reply

    Denke das die diese Info raus geben damit jeder jz noch nen fuffi investiert und noch mal richtig Cash zu machen und Leute die sagen ist doch nur nen 10er stellt euch nicht an ihr habt ein komplett falsches denken

  11. Sascha Jehde
    Sascha Jehde Reply

    Im Jahr 2017 finde ich generell KEINE Preiserhöhung gerechtfertigt!!

    Wenn Menschen konsequent wären würden Sie alles was teurer wird OHNE besser zu werden boykottieren !!!!

    Aber so lange die Menschen die Gehirne ausschalten und weiterhin Geld ohne Ende zahlen….wieso soll die Wirtschaft darauf verzichten??

  12. Bernd Müller
    Bernd Müller Reply

    Drastisch erhöhen ?
    Es sind…gerade mal 10€ …im Jahr…
    Klar ist es ärgerlich das es erhöht wird…aber ne drastische Steigerung isses mit Sicherheit…..nicht

  13. Enrico Beinroth
    Enrico Beinroth Reply

    Nö finde ich blöd wenn wir Sonys spiele kaufen ja dann sollte Mann sich Gedanken machen es wieder kostenlos zu machen denn wenn es zu teuer wird hauen die Spieler ab und es kauft gar keiner eine plus Mitgliedschaft.

  14. Thomas Jeschke
    Thomas Jeschke Reply

    Frage mich wie sie das rechtfertigen🤣 Kaum gibts es einigermaßen bessere Plus Spiele müssen sie gleich den Abobetrag erhöher?🤣weil die ausrede mit dem psn,dass es dadurch besser läuft zieht ja schon lange nicht mehr.Ihr seit die besten Sony #NICHT

  15. Lazar Govedarica
    Lazar Govedarica Reply

    Ich finde es absolut nicht gerechtfertigt aber was können wir im Endeffekt machen wenn wir Online zocken wollen, zahlen und maulen.. denn die 2-3 spiele im Jahr die einigermaßen zu gebrauchen sind ist dafür viel zu wenig , dazu kommen ständige Fehlermeldungen usw .. gerechtfertigt ist was anderes

  16. Christian Gosch
    Christian Gosch Reply

    cool bleiben abwarten. vllt kommt da noch eine Leistung, die das ganze zwar aufm papier rechnerisch rechtfertigt, praktisch für uns allerdings nicjt nachvollziehbar ist. vllt ein neues store system oder irgendwas im social bereich. irgendetwas das sony nicht zeitgleich mit der preiserhöhung releasen will, weil es dann wieder heißt: „ja ganz cool aber für son scheiß bezahl ich jetzt 20% mehr“? und sony nur reagieren könnte mit“ja leider, es is cool, wir wollten es unbediengt für euch, es treibt aber leider unsre fixkosten stark in die höhe“
    jetzt zu diesem zeitpunk muss ich aber auch sagen: es ist verdammt dreist

  17. L Tweexx Ma
    L Tweexx Ma Reply

    So geil es geht um 10€ und die Leute suchen die taschentücher. Was ist daran drastisch oder viel alleine die Quali der Plus Games hat sich um einiges geändert es ist voll und ganz ok in meinen Augen. Immerhin bekommt man auch dafür was geboten

  18. Ramirez Lima
    Ramirez Lima Reply

    eigentlich kein problem wenn sie dann im gegenzug auch aufhören diese müll spiele gratis zu verhökern und dafür vllt anständiges zur verfügen stelln

  19. Lars Be
    Lars Be Reply

    Na zum Glück verlängere ich mein Abo nicht jeden Tag um 12 Monate. Denn dann wäre der Erhöhung doch glatter Wucher 🤔

  20. Chris Grinch Reply

    Hier sind Leute unterwegs Junge Junge. Da geht ja ne richtige Welt für euch unter was? Server kosten also garnichts zu? Und das die Konsolen heftigst im Preis gesunken sind berücksichtigt auch niemand. WIE KÖNNEN SIE ES WAGEN? 😀 ich will weiterhin online mit Freunden zocken und dafür bezahle ich liebend gern. Ihr gibt viel mehr Geld für ganz andere Scheiße aus das glaubt mal

    • Dennis Fuhrmann
      Dennis Fuhrmann

      Ich find das auch nicht dramatisch aber denke an die die sich gerade mal internet sich leisten können , nicht alle sind wohlhabend und können sich sowas leisten wenn alles teurer wird….

    • Sascha Möller
      Sascha Möller

      Dennis Fuhrmann Für die ist Gaming aber dann das falsche Hobby. Oder sie kaufen sich nen PC, oder sie spielen halt mehr Singleplayer. Tja

  21. David Künzel
    David Künzel Reply

    Wenn es dafür auch mehr Geld gibt auf dem Konto dann ist es gerechtfertigt wenn aber das Geld bleibt dann finde ich Hammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.