Starke Einschnitte in Friday the 13th angekündigt um das Spiel zukünftig fairer zu gestalten.

Starke Einschnitte in Friday the 13th angekündigt um das Spiel zukünftig fairer zu gestalten.

Friday the 13th hat uns hier lange begleitet. Umso größer war die Enttäuschung das Gun media das Spiel nicht fertig veröffentlicht hat. Zwar hatte das Grundkonzept überzeugen können, allerdings gab es dutzende Aspekte welche den Spielspaß trübten.

Einige Patches später sind zwar schon einige dieser Probleme behoben. Doch es gibt noch einige weitere. Beispielsweise die Teamkills innerhalb der Flüchtenden Teenie-Gruppe. Sollte man dort Waffen finden wird man damit nicht mehr Teammitglieder verletzten können.

Schon gelesen?  Life is Strange: Before the Storm – Episode 2 „Brave New World“ steht bereit. Darüber hinaus spricht man von PS4 Pro und Xbox One X Support.

Ausnahme sollen Autos bleiben, da dies laut Entwickler ein wichtiger Aspekt des Spiels ist.

Wir dürfen gespannt sein ob mit den Änderungen frischer Wind in die Matches kommt. Mehr Infos gibt es im Subreddit: https://www.reddit.com/r/F13thegame/comments/6sg1pt/upcoming_changes_to_team_killing_for_next_patch/


Categories

8 thoughts on “Starke Einschnitte in Friday the 13th angekündigt um das Spiel zukünftig fairer zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.