Nioh: Ende des Blutvergießens im Kurztest.

Nioh kaufen: http://amzn.to/2hSPr3j

Nioh: Ende des Blutvergießens im Kurztest.

Wir hatten die Gelegenheit den letzten DLC aus dem DLC Trio zu Nioh „Ende des Blutvergießens“ anzuschauen. Im letzten DLC führt man ein weiteres Mal die Geschichte rund um Maria weiter, liefert euch neue Inhalte, Ausrüstungsgegenstände und unter bestimmten Voraussetzungen gibt es obendrauf noch neue Modi! Mehr dazu im Test.

Kurzes Story-Gepläkel
Der letzte Teil der Geschichte ist ziemlich kurz geraten und wird euch in grade einmal drei neuen Story Missionen erzählt. Ok – diese sind recht ausschweifend und erzählen die Geschichte in aller Ruhe zu Ende. Wer allerdings mehr Story erhofft hat wird enttäuscht.

Modi mit Stunden Spielspaß!
Viel Ausschweifender zeigen sich die neuen Modi die Koei Tecmo in Nioh einzubauen weis. Zum einen darf man sich neben den erwähnten Story-Missionen über jede Menge neue Geister, Waffen und Rüstungen freuen – die allein natürlich schon in der Itemhatz jede Menge spaß bringen.

Besonders herausfordernd zeigt sich der neue Schwierigkeitsgrad „Der Weg des Nioh“, indem ihr noch weiter eure Charakter und Geistwerte leveln könnt. Gegner werden natürlich ebenfalls entsprechend schwerer und lassen noch bessere Ausrüstung fallen. Allerdings erhaltet ihr diesen nur, wenn ihr alle drei DLC’s besitzt.

Schon gelesen?  Star Wars Battlefront 2 im Test.

Wer noch einen DLC besitzt kann sich immerhin über den neuen Abgrund Modus freuen. Hier werdet ihr mit verschiedenen De-Buffs belegt und müsst so die Bosse einer Ebene besiegen. Ihr könnt diese Inhalte mit bis zu drei weiteren Spielern angehen. Als besondere Itemhatz könnt ihr Gegenstände besudeln und so eine Form Glücksspiel eingehen. Am Ende warten besonders starke Gegenstände, die allerdings auch für immer verloren gehen können.

Fazit: Abschließend ist zu sagen, dass die DLC’s zu Nioh insgesamt ein ordentlich Paket an weiteren Inhalten mit sich bringen. Vor allem die Möglichkeiten alles Online zu spielen und hier seine Items immer weiter zu verbessern motiviert und dürfte den Preis wert sein. Story Erweiterungen sind nett, jedoch eher kurzweilig.

Wer jedoch das volle Paket Nioh haben möchte kommt um dieses DLC Paket nicht drum herum.

Kaufempfehlung: Ja – Nioh Fans greifen zu!

Categories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.