Call of Duty WW2:Entwickler äußert sich zu den anhaltenden Serverproblemen.

Call of Duty WW2:Entwickler äußert sich zu den anhaltenden Serverproblemen.

Die Mannen von Sledgehammer Games haben wohl immer noch mit der Technik hinter Call of Duty WW2 zu kämpfen. So hat man aufgrund diverse Lags und Bugs die Ranglisten eingeschränkt, das Spiel auf Peer to Peer Verbindung und einzelspieler im Hauptquatier gestellt.

Nun haben die Entwickler eine offizielle Stellungnahme auf der Homepage veröffentlicht wo man sich nochmals entschuldigt. So arbeite man hart daran die Server wieder zurück zu bringen und alles besser zu machen. Dedizierte Server sind die höchste Preorität, auch wenn vorrübergehend eine Lösung mit der Peer 2 Peer Verbindung gefunden ist.

Schon gelesen?  Star Wars Battlefront: Patch 0.2 veröffentlicht inkl einem Changelog veröffentlicht.

Einen Zeitraum in dem die Probleme zu lösen sind hört man leider nicht. Seid ihr von weiteren Problemen betroffen sollt ihr euch direkt an den Activision Support wenden oder via Twitter mit SHGames kommunizieren.

Original Nachricht: https://community.sledgehammergames.com/t5/Sledgehammer-Games/Call-of-Duty-WWII-Update-on-Issues/ba-p/10490379


Categories

2 thoughts on “Call of Duty WW2:Entwickler äußert sich zu den anhaltenden Serverproblemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.