Battlefield 1: Operatonskampagne „Feuer und Eis“ soll nun für alle Spieler verfügbar gemacht werden.

Battlefield 1: Operatonskampagne „Feuer und Eis“ soll nun für alle Spieler verfügbar gemacht werden.

DIe Mannen von DICE möchten das Interesse an Battlefield 1 anscheinend aufrecht halten und haben sich nun entschlossen die Premium Pflicht bei Operationskampagnen nach und nach zu entfernen. In einer ersten Maßnahmen wird man nun die Operationskampagne „Feuer und Eis“ von dieser Premium Pflicht ausschließen und künftig allen Spielern zur Verfügung stellen.

Details:

• Die DLC-Karten sind nur im Operations-Mode verfügbar
• Die Spieler erhalten keinen Zugriff auf die Waffen, Fahrzeuge oder Elites, die in den entsprechenden Erweiterungen enthalten sind.
• Die Spieler können nur auf die Operations zugreifen, die Teil der aktiven Kampagne sind.

Schon gelesen?  Zum neuen Jahr holt sich GTA 5 die Führung in UK zurück. Anscheinend nimmt die Erfolgsgeschichte von GTA 5 kein Ende.

Operation Feuer und Eis führt euch auf vier unterschiedliche karten: Verdun-Höhen, Fort Vaux, Galizien und Brussilow-Festung. Man spricht von einem sehr Abwechslungsreichen Erlebnis in den eisigen Kälten der Ostfront und auch dem Hexenkessel von Verdun im dem Millionen Granaten über euch niedergehen.

Quelle: https://www.reddit.com/r/battlefield_one/comments/7p5qa2/the_return_of_operation_campaigns/?st=jc8zj3cv&sh=a9f28e1d


Categories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.