Neue Kampfansage von HTC: Die Vive Pro wurde enthüllt. Bietet besser Auflösung und bringt einen Wireless Adapter mit!

Neue Kampfansage von HTC: Die Vive Pro wurde enthüllt. Bietet besser Auflösung und bringt einen Wireless Adapter mit!

Der Kampf um die VR Herrschaft wird in diesem Jahr um ein weiteres Kapitel Reicher. HTC hat zum Aufschlag ausgeholt und eine neue VIVE Brille angekündigt, die unter anderem eine verbesserte Auflösung mitbringen soll. So wird die neue Brille zwei OLED Bildschirme bieten, die eine kombinierte Auflösung von 2880 x 1600 erreichen.

Darüber hinaus wird die Brille mit zwei nach vorne gerichteten Kameras, Verstärker mit hochauflösenden Kopfhörern, duale Mikrofone mit Noise Cancelling und mehr ausgeliefert. Einen Termin gibt es noch nicht.

Schon gelesen?  Remedy beklagt sich über die stark gestiegenen Entwicklungskosten von Singleplayer-Spielen in den letzten Jahren. Die Anstiege seien massiv. Das sei der Grund für Lootbosen und Mikrotransaktionen.

Ganz im Gegenteil zum ebenfalls angekündigten Wireless Adapter. Dieser soll im dritten Quarlta 2018 erscheinen und Kabelloses Virtual Reality ermöglichen. Wohl auch bei der normalen Vive. Um die Bilder zu übertragen wird ein 60 Ghz-Band benutzt. Dadurch soll sicher gestellt werden dass es keine Interferenzen und gering Latenz gibt.

Darüber hinaus gibt es einen neuen Viveport VR der diverse Demos mitbringen soll.

Trailer:

Bilder:


Categories

3 thoughts on “Neue Kampfansage von HTC: Die Vive Pro wurde enthüllt. Bietet besser Auflösung und bringt einen Wireless Adapter mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.