GTA 6 soll sich in Entwicklung befinden. Hier die ersten Gerüchte dazu!

GTA V

GTA 6 soll sich in Entwicklung befinden. Hier die ersten Gerüchte dazu!

Grand Theft Auto 5 ist eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten. Keine Frage dass Rockstar Games diese Erfolgsgeschichte weiter entwickeln wird. Und tatsächlich gibt es nun erstmals Informationen, dass ein Prototyp zu Rockstar 6 bereits existiert. Dies möchte die Seite Techradar erfahren haben.

Das ruft natürlich die Frage auf, welches Setting dieses Mal in GTA 6 geboten wird. Immer wieder sind Gerüchte aufgeflammt, dass man bei Rockstar an einem „japanischen GTA“ arbeitet. GTA 6 könnte also in Tokyo spielen. Auf der anderen Seite behauptet die selbe Quelle „Techradar“ allerdings, dass GTA Tokyo eingestellt wurde und der aktuelle Prototyp etwas anderes sei.

Schon gelesen?  Call of Duty Infinite Warfare setzt wieder voll und ganz auf 60 FPS. Doch wie sieht es mit der Auflösung aus?

Tatsächlich soll es so sein, dass man sich bei Rockstar noch nicht für ein Setting festgelegt hat. Im Internet kursierten aber auch schon Gerüchte, dass man schon eine Idee verfolgt hat, sämtliche GTA Städte, die bisher umgesetzt wurden in eine große Welt zu setzen. Das wäre sicherlich ein Traum für jeden GTA Fan.

Welche Idee letztlich umgesetzt wird werden wir wohl erst in 1-2 Jahren erfahren. Noch soll sich GTA 6 in einer sehr frühen Entwicklungphase befinden.

Categories
Hier können Sie werben.

17 Kommentare zu “GTA 6 soll sich in Entwicklung befinden. Hier die ersten Gerüchte dazu!

  1. Tim5980 Reply

    Mit Sicherheit wird es playstation vr unterstützen
    Und wenn die ps4+ kommt wird es wahrscheinlich (hoffentlich) auch in 4k spielbar sein
    Ich kann mir auch gut vorstellen das es Japaner als Hauptfigur so wie auch eine Frau sein könnte
    Aber mit Sicherheit auch wieder in Amerika
    Cool wäre wenn es so wie in the Crew ein halber Kontinent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hier können Sie werben.