Neue Stärkenverhältnisse  im Februar auf dem US Markt. Welcher Konsolenhersteller schafft es auf Platz 1?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Die Konsolenhersteller streiten sich um die forderen Plätze des wichtigen US Videospielmarktes. Und tatsächlich war der Kampf der giganten im Februar ziemlich offensiv. Alle Konsolenhersteller konnten von ihren „Hauptkonsolen“ mehr als 1 Million Exemplare im Februar auf dem US Markt verkaufen.




Die US Hardware Charts im Februar 2018

Die PlayStation 4 konnte sich wieder auf Platz 1 vorarbeiten. Aber auch die Xbox One hat wieder zulegt und befindet sich auf Platz 2. Die Switch muss sich im Februar mit Platz 3 zufrieden geben. Und so sehen die Zahlen aus:

  • PS4: 1,3 Millionen
  • Xbox One: 1,11 Millionen
  • Switch: 1 Million
  • Andere: 490.000
  • 3DS: 370.000

Jedoch wird darauf hingewiesen, dass die Zahlen noch nicht offiziell veröffentlicht wurden, diese sollen erst im Lauf des Tages folgen.

Schon gelesen?
US Charts: Die PlayStation 4 ist wieder Platz 1. Die Xbox One konnte im Vergleich zum Vorjahr zulegen. Die Nintendo Switch sinkt leicht in der Käufergunst.

4 thoughts on “Neue Stärkenverhältnisse  im Februar auf dem US Markt. Welcher Konsolenhersteller schafft es auf Platz 1?

  1. Juan-Ramon Berlin
    Juan-Ramon Berlin Reply

    Ab heute im Store der aktuellen Nr. 1 auf dem US Markt 😅

    60% Angebote

    – AC Origins 42 Euro
    – GHOST Recon Wildlands 27 Euro
    – Battlefield 4 Premium 9,99 Euro
    – Gta 5 29,99 Euro
    – Star Wurzel Battlefront 2 29,99 Euro
    – Watch dogs 1 9,99 Euro 😍
    – Watch Dogs 2 19,99 Euro 😍
    Und vieles mehr.. Also rin jeehn anklicken und glücklich werden 😂😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.