Werbung:

The Division 2 – Arbeiten mehr als 1000 Menschen am Projekt um es zeitnah erscheinen zu lassen?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

The Division 2 – Arbeiten mehr als 1000 Menschen am Projekt um es zeitnah erscheinen zu lassen?

The Division hatte einen großartigen Launch. Allerdings wurde das Gesamtergebnis aufgrund inhaltlicher- und spielmechanischer- Schwächen getrübt. Patches und Bezahlexpansionen hatten zwar einiges verbessert, aber Ubisoft Massive hatte zuletzt eingeräumt, schon nach 1 Monat nach dem The Division Launch, mit Arbeiten an einem zweiten Teil angefangen zu haben.

Neuer Rekord? Mehr als 1000 Menschen für einen schnellen The Division 2 Release?

Glaubt man aktuellen Gerüchten, dann sollen bei Ubisoft mehr als 1000 Menschen daran beteiligt sein, The Division zu entwickeln. Während die Koordination und das Hauptsächliche Spiel wieder bei Ubisoft Massive entsteht, sollen dutzende Unterstudios von Ubisoft mit an The Division 2 arbeiten. Involviert sind laut Ubisoft die Studios Ubisoft Reflections, Red Storm Entertainment, Ubisoft Annecy, Ubisoft Shanghai und Ubisoft Bukarest.

Schon gelesen?
Gran Turismo Sport: Professionelle Rennfahrer äußern sich zu ihrer Spielerfahrung.

Insindern zur Folge soll man so auf eine Anzahl von über 1000 Mitarbeitetenden Menschen kommen.

The Division 2: Viele Inhalte in kurzer Zeit

Vorteil von solchen Entwicklerzergs ist, dass Inhalte ziemlich schnell umgesetzt werden können. Auch das spricht dafür, dass The Division 2 schon in diesem Jahr erscheinen könnte. Offiziell vorgestellt werden soll es aber erst im Rahmen der E3 2018.