Rage 2: Vorbesteller Inhalte bekannt – Avalanche Engine kommt zum Einsatz.

Autor des Artikels: Steven Wilcken


Die Mannen von Bethesda haben diese Woche offiziell Rage 2 enthüllt. Nun ging man auf weitere Fragen ein und sprach über die Technik hinter dem Spiel. Außerdem nannte man Pre-Order Boni.




Rage 2 – wird die ID Tech Engine verwendet?

Ein Twitter Nutzer wollte wissen auf welcher Engine Rage 2 basieren wird. Nutzt man die hauseigene ID Tech Engine von ID Software?

Tatsächlich nicht! Denn die Mannen von den Avalanche Studios lassen die Muskeln ihrer Apex Engine spielen. Zuletzt hatte man in Mad Mac, Just Cause und „theHunter“ mit der Apex Engine gezeigt, welche großartige Darstellungskraft diese Engine besitzt.

Schon gelesen?
God of War: Entwickler denken doch über New Game Plus-Modus nach.

Solltet ihr euch dafür entscheiden Rage 2 vorzubestellen, könnt ihr euch über einige Boni freuen. Vorbesteller erhalten eine exklusive Misison, ein Fahrzeug, eine Pistole und ein Rüstungsteil. Rage 2 erscheint 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.