Sony und Microsoft arbeiten an der Optmierung des Zertfizierungsprozesses.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Sony und Microsoft haben geschlossene Konsolensysteme und schauen sich genau an, was die Anbieter auf ihren Plattformen veröffentlichen. Die Zertifzierungsprozesse nehmen allerdings Zeit in Anspruch und ermöglichen es auf dem PC kaum, direkt in Verbesserungen von Spielen einzugreifen.




Zertifzierung mittlerweile am selben Tag möglich

Allerdings scheint sich dies zu bessern. So sollen bestimmte Online Spiele über einen „optimierten“ Zertifizierungsprozess verfügen. Soll bedeuten, dass es nicht seltne vorkommt, dass Microsoft und Sony bei Spielen wie Fortnite, Smite und co die Patches in der Zertifizierung noch am selben Tag freigibt.

Für Onlinespiele ist das nur positiv, da Entwickler so deutlich schneller bei Problemen eingreifen können.

Schon gelesen?
Detroit Become Human: Der offizieller Launch Trailer steht bereit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.