The Witcher 3: Der PS4 Hotfix ist endlich fertig und verbessert die 4K-Darstellung.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

CD Projekt RED hat zuletzt keine rümliche Veröffentlichung getätigt. Ein Patch für PS4 sollte HDR Support und mehr auf PlayStation 4 Konsolen bringen und damit eine noch schönere Darstellungskunst von The Witcher 3 abliefern. Geklappt hat das aber nicht!

The Witcher 3 Darstellungsfehler

Ein neuer Patch mit Versionsnummer 1.62 soll diese Probleme nun verbessern. Aus den offiziellen Patchnotes gehen zwei Änderungen hervor:

  • Sichtweite für Blattwerk erhöht, wenn man 4K auf der PS4Pro nutzt
  • Kleine Fehlerbehebungen hinzugefügt

Welche Fehlerbehebungen vorgenommen wurden geht leider nicht hervort. Seid ihr nach dem Patch zufrieden?

Schon gelesen?
Pachter stänkert wieder: Laut Pachter wird Sony auch die kommende Generation für sich entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.