Werbung:

PlayStation 4: Sony ist sich sicher das bislang beste Lineup an Videogames zu bieten.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Sony Michael Denny hat ein Interview gegeben und ist Chef der europäischen Abteilung der Sony Worldwide Studios. Er ist sich sicher, dass man aktuell das beste Lineup zu bieten habe, dass jemals geboten wurde. So habe man nicht nur technisch brilliante Spiele, sondern decke vor allem verschiedene Richtungen ab.

Aber auch kleine Spiele wie Playlink würden dabei helfen die Zielgruppe an Spielern zu erweitern, die man mit seinen Produktionen erreichen kann. Allgemein habe man ein sehr breites Spektrum an Spielen, bei dem für jeden Spieler etwas dabei sein sollte. Dank Playlink könne man auch Freunde und Familien von Core Gamern erreichen.

Die E3 Präsentation von Sony wurde dennoch kritisiert – da man nur exklusive bekannte Spiele mit Gameplay gezeigt hatte. Shuhei Yoshida hatte aber bereits in einem Interview erwähnt, dass auch neue Spiele in Entwicklung sind, die zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden. Hier wäre die PlayStation Experience 2018 wohl eine gute Gelegenheit.