Werbung:

Sekiro – Shadow Die Twice: Ursprünglich hatte man ein neues Tenchu entwickeln wollen. Entschied sich aber letztlich für eine neue eigene Marke. Kann vorbestellt werden!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

From Software hat im Rahmen der Xbox Pressekonferenz sein neues Projekt „Sekiro – Shadows Die Twice“ angekündigt. Es handelt sich nach Dark Souls und Bloodborne um eine weitere neue Marke, die im alten Japan angesiedelt ist.

In Interviews kam nun heraus, dass From Software anfänglich andere Pläne verfolgt hat. So hatte man im Sinn ein neues Tenchu zu entwickeln. Jedoch hatte man im Verlauf der Planungsarbeiten bedenken, dass Tenchu aufgrund der Vielzahl an Entwicklungen in der Vergangenheit, von unterschiedlichen Entwicklern, Fromsoftware zu imitieren verleiten könnte.

Daher entwickelte man einen Prototypen für ein eigenes Werk. Herausgekommen ist Sekiro – Shadow Die Twice, dass sich mittlerweile in Vollproduktion befindet und 2019 für PS4, Xbox One und PC erscheinen soll.

Schon gelesen?
Battlefield V: Entwickler DICE möchte an Singleplayer-Kampagnen festhalten.

Ihr könnt Sekiro – Shadow Die Twice vorbestellen:


Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.