Werbung:

Final Fantasy 15 Produzent Hajime Tabata verlässt Square Enix. Ist das der Grund weshalb die weiteren DLC’s eingestellt werden?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Square Enix ist vor allem für seine großartige Final Fantasy Saga bekannt. Viele kreative Köpfe haben an der Saga gearbeitet. Den letzten Titel – Final Fantasy 15 – hat Hajime Tabata realisiert. Anscheinend ist er mit seinem Arbeitgeber allerdings nicht so sehr zufrieden. Denn in einem offenen Brief verabschiedet sich der Mann von den Final Fantasy 15 Fans.

Erst heute morgen hatten wir berichtet, dass die Final Fantasy 15 DLC mit sofortiger Wirkung eingestellt sind. Sicherlich hat Tabatas Abschied etwas damit zu tun.

Hajime Tabata selbst möchte sich jedoch nicht zur Ruhe setzen. Sein Ziel ist es nun ein eigenes Studio aufzubauen.

Schon gelesen?
THQ Nordic: Im Geschäftsbericht gibt man einen gestiegenen Umsatz von 1400 Prozent an. 55 Spiele sollen sich in Arbeit befinden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.