Werbung:

Sega: Bereitet man das Comeback bekannter Marken vor? Umfrage zeigt das Sega Marktforschung betreibt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Sega hat in seinen Reihen eigentlich sehr bekannte Marken und könnte damit eigentlich viele Spieler erreichen. Capcom hat vorgemacht wie man durch Qualitativ hochwertige Spieler die Spielergunst auf seine Seite ziehen kann und Millionen-Seller produziert.

Auch Sega scheint Interesse an regelmäßigen Releases zu haben und betreibt nun Marktforschung. So soll sich derzeit eine Umfrage im Umlauf befinden, bei der Spieler ein paar Fragen beantworten sollen. Dabei wird danach gefragt, zu welchen Titeln man gerne mehr Inhalte sehen möchte. Als Spiele stehen zur Wahl:

  • Sonic the Hedgehog,
  • Yakuza,
  • Super Monkey Ball,
  • Bayonetta,
  • Gunstar Heroes,
  • Shinobi,
  • Jet Set Radio,
  • Phantasy Star,
  • Phantasy Star Online,
  • Sakura Wars, Shinobi,
  • Altered Beast,
  • Virtua Fighter,
  • Streets of Rage,
  • Valkyria Chronicles,
  • Puyo Puyo,
  • Project Diva,
  • Shenmue,
  • Football Manager,
  • Total War,
  • Golden Axe,
  • House of the Dead,
  • Virtua Tennis,
  • Crazy Taxi,
  • andere
Schon gelesen?
Cyberpunkt 2077: Man sucht erfahrenen Werbegrafiker um Ingame-Werbung möglichst authentisch darzustellen.

Gut möglich das Sony bei entsprechenden Ergebnissen ältere Marken wieder hervorbringt. Auch gut möglich dass einige Titel aufgrund mangelndem Interesse wieder im Archiv verschwinden.

Hier kann man an der Umfrage teilenehmen. https://games.sega.com/survey/