Werbung:

The Division 2: Der Raid startet heute Abend. Match Making gibt es jedoch nicht.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

The Division 2 wird heute mit einem großen Update erweitert auf das schon viele warten. Der versprochene 8 Mann Raid wird endlich freigeschaltet und soll eine besonders knackige Herausforderung im Spiel anbieten.

Zahlreiche Belohnungen warten auf den Spieler. Neben seltener Beute wartet auf die ersten die den Raid schaffen eine Verwigung im Spiel. Außerdem ein Titel wenn man es innerhalb der ersten Woche meistert.

Um am Raid teilnehmen zu können müsst ihr jedoch eine Freundeliste verfügbar haben. Matchmaking wird es nicht geben, wie man nun in einem Tweet mitteilt.

Laut Ubisoft erfordert der Raid eine gute Kommunikationsfähigkeit, sowie enge Teamarbeit und wäre mit zufälligen Gruppen daher keine gute Spielerfahrung. Man soll sich ein passendes Team suchen um den Raid zu meistern.

Schon gelesen?
Blizzard: Man hat mehrere Projekte in Entwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.