Werbung:

PlayStation 5: Leistung der PlayStation 4 Pro verdoppelt? Erste Gerüchte und die Leistungsfähigkeit der PlayStation 5!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die PlayStation 5 wird derzeit entwickelt und glaubt man Gerüchten soll diese offiziell im Februar 2020 in New York vorgestellt werden. Ein Insider möchte nun die Taktraten von „Oberon“ erfahren haben. Oberon scheint der Codename von PlayStation 5 zu sein. Komachi hat die Taktoraten der letzten Generationen in einer Tabelle gegenübergestellt.

Gen 0 scheint demnach die PS4 zu sein, die auf 0,800 GHz kommt. Gen1 die PS4 Pro die auf 0,911 GhZ kommt. Und Gen2 die PlayStation 5 die auf 2,000 GHz getaktet sein soll.Bei der vermuteten RDNA Archigektur wäre das eine Leistung von 9,2 Teraflops. Wird sogar die GCN Architektur verwendet, könnte man auf 14 Teraflops kommen.