Werbung:

The Last of Us Part 2: Ein Geschenk für PS4 Freunde – Konsole wird an technische Leistungsgrenzen gebracht.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Villeicht kann sich der ein oder andere noch daran erinnern, dass es Anfang des Jahres Gerüchte darüber gab, dass The Last of Us Part 2 möglicherweise ein PS5 Launch Titel wird? Grund für die Gerüchte gab die unglaublich detaillierte Grafik, die in den ersten Gameplay-Videos gezeigt wurde.

Das lange Schweigen seitens Naughty Dog nach der ersten Ankündigung trug ebenfalls bei, dass entsprechende Gerüchte leichtes Spiel hatten.

Mittlerweile wissen wir dass die Gerüchte nicht stimmen – auch wenn natürlich eine PS5 Portierung nicht ausgeschlossen werden kann. Jedoch kann man The Last of Us Part 2 wohl nochmal als abschließendes Geschenk für die PS4 treue sehen – denn Naughty Dog erklärt selbst, dass man viel Aufwand betrieben hat um den Look des Spiels zu erreichen.

So hat man die PS4 technisch ausgereizt. Ziel war von Anfang an einen „radikal realistischen“ Look zu erzeugen – heisst es im PlayStation Blog.

Neben der technischen Brillianz die uns vorrausichtlich in The Last of Us Part 2 erwartet ist es vor allem auch die größe, die Naughty Dog mit The Last of Us Part 2 abliefert. Das Spiel ist so groß, dass es zwei Blu-Ray Discs benötigt um ausgeliefert zu werden.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.