Werbung:

Ubisoft goes TV: Mehrere Serien zu Marken wie Watch Dogs, Raymen und mehr in Arbeit.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Ubisoft hat sich in den letzten Jahrzehnten große Marken aufgebaut. Marken die auch als Franchise in anderen Genres gut funktionieren können. Und so ist es kein Wunder das die Serienindustrie gefallen an einigen Marken von Ubisoft gefunden hat.

Hollywood Reporter berichtet, dass mehrere TV Umsetzungen von Ubisoft Marken in Planung sind. Darunter Serien zu Rabbids, Hungry Shark, Watch Dogs und Blood Dragon.

Die Zielgruppe soll dabei sehr gemixt sein, während sich Rayman und Rabbids mehr an jüngeren Pulbikum richtet, sollen mit Hungry Shark und Blood Dragon Serien für erwachsene Zuschauer geschaffen werden.

Ubisoft hatte bereits mit Hollywood zusammengearbeitet um einen Film im Assassin’s Creed Universum zu erschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.