Werbung:

Wird die PlayStation 5 die erste PlayStation ohne Disk Laufwerk? Patent eröffnet Spekulationen!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Mannen von Sony Interactive Entertainment bereiten aktuell die Veröffentlichung der PlayStation 5 vor. Ende des kommenden Jahres 2020 soll die PlayStation 5 in den Handel gebracht werden. Eine vollständige Enthüllung steht allerdings noch aus. Nur nach und nach werden kleine Detailhäppchen seitens Sony veröffentlicht.

Es bleibt daher viel Raum für Spekulationen – vor allem dann, wenn mal wieder ein neues Patent auftaucht. Glaubt man einem aktuellen Patent von Sony, könnte die PlayStation 5 die erste Konsole im PlayStation Universum werden, die auf ein entsprechdes Disklaufwerk verzichtet.

So soll ein Patent zu einer Cartridge eingereicht wurden sein. Das könnte bedeuten, dass auch Sony PlayStation künftig bei den Heimkonsolen auf Cartridges setzt. Schon die Nintendo Switch hatte diesen Wechsel vorgenommen.

Auf der anderen Seite berichten Medien, dass die PlayStation 5 Blu-Ray Disk’s bis 100 Gigabyte verarbeiten kann. Allein schon deshalb ist die aktuelle Informationslage ziemlich verwirrend.

Da die PlayStation 5 noch in der Designphase befindlich ist und das Endprodukt noch nicht produziert wird, könnte noch die ein oder andere Überraschung auf uns warten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.