Werbung:

PlayStation 5 vs Xbox Series X – In Japan hat mal wieder Sony deutlich mehr Konsolen verkauft.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Mannen von Sony und Microsoft haben in der letzten Woche ihre Konsolen veröffentlicht. Während Microsoft weltweit die Xbox Series X und Xbox Seres S am 10 November gelaunched hat, wartet Europa allerdings noch auf den Launch der PlayStation 5. In Japan ist die PlayStation 5 bereits seit dem 12 November 2020 erhältlich.

Sony hat duetlich mehr Konsolen in Japan verkauft als Microsoft.

Nun wurden erste Verkaufs-Zahlen der Launch-Woche bekannt. Demnach hat Sony 118K PlayStation5 Konsolen in Japan verkauft. Microsoft hat lediglich 21K Xbox Series X und Xbox Series S (Jupp zusammengezählt) in Japan absetzen können.

Beide Firmen mit schweren Start. Vergleichen Mit PS2 / PS4 Launch kaum Verkäufe!

Allerdings schien der Start in Japan allgemein schwierig. Verglichen mit dem PS4 launch hat man nicht mal die Hälfte an Verkäufen generieren können. Verglichen mit der PS2 knapp ein sechstel.

Eine Übersicht:

  • PS2 – 631k
  • PS4 – 322k
  • Xbox – 124k
  • PS5 – 118k
  • PS3 – 88k
  • Xbox 360 – 62k
  • Xbox One – 24k
  • Xbox Series X/S – 21k

Fairerweise muss man dazu sagen, dass natürlich auch in Japan die Covid Pandemie herrscht. Es wurde bereits bekannt, dass bei weitem nicht so viel PlayStation 5 Konsolen produziert werden konnten, wie ursprünglich anvisiert.

Bei uns in Europa erscheint die PlayStation 5 am morgigen 19 November 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.