Werbung:

Final Fantasy VII-2: Tetsuya Nomura klärt über Entwicklungstand der zweiten Episode auf!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Tetsuya Nomura hat in einem Livestream ein Interview gegeben. Eigentlich hatte der Livestream den Mobil Ableger zu Final Fantasy VII „The FInal Fantasy VII: The First Soldier“ zur Thematik. Allerdings war Tetsuya Nomura wohl schon im Vorfeld klar, dass relativ schnell Fragen kommen würden, die nicht zum Mobil Titel, sondern zum Nachfolger des beliebten Final Fantasy VII Remakes aufkommen.

Entsprechend vorbereitet antwortete er den Fragen der Community auch nicht so wirklich. Er stoppte die Nachfragen dazu mit der erläutern, dass die Entwicklung sehr gut voranschreite und das er mitteilen möchte, dass Spieler in Final Fantasy VII-2 ein etwas anderes „Spielgefühl“ und Atmosphäre haben werden. Cloud läuft in Final Fantasy VII-2 durch Mutter Natur. Nomura hofft, dass die Final Fantasy VII Episode 1 Spieler die Möglichkeit haben, Final Fantasy VII intergrade zu spielen. Final Fantasy VII Episode 2 wird direkt an die Yuffie Episode anschließen und die Geschichte von dort aus weiter erzählen.

Entsprechend werdet ihr die Vorbereitungen auf Episode 2 schon am 1 Juni auf PlayStation 5 Spielen können. Dann erscheint Final Fantasy VII Integrade.